Alles aus einer Hand
ght – Ihr Partner mit dem ServicePlus

Lkw-Maut Einbau-Service

Lkw-Maut in Deutschland

Seit 1. Juli 2018 ist die Mautpflicht in Deutschland auf alle Bundesstraßen ausgeweitet. Dies gilt für Fahrzeuge oder Fahrzeugkombinationen mit einem zulässigen Gesamtgewicht ab 7,5 Tonnen.

Als Toll Collect-Servicepartner bauen wir seit vielen Jahren in Bayern Mautgeräte (OBU= Onboard Unit) ein, personalisieren, warten und reparieren. VIDEO zur Mautausweitung

Sie sind nicht sicher, ob Ihr Fahrzeug mautpflichtig ist? Fragen Sie uns:

Telefon: 0911 52705-250

ght Einbau-Service in Bayern für die Lkw Maut

Standorte: Augsburg, Bindlach bei Bayreuth, Memmingen, München, Nürnberg, Pentling (Regensburg) und Weiden.

Einbau und Maut-Service der ght im Überblick

  • Einbau und Nachrüstung von Mautgeräten / OBUs inkl. der kompletten Anlage
  • Personalisierung und Inbetriebnahme der Geräte mit Nachweis-Probefahrt
  • Dokumentationsbericht wird erstellt (Nachweis zum Mitführen im Fahrzeug)
  • Überprüfung der Anlage bei Störung
  • Reparatur oder Austausch von Onboard-Units oder defekten Komponenten
  • Ab- und Ummeldungen der Mautgeräte bei Besitzer- oder Kennzeichenwechsel

Wichtige Fragen rund um die Lkw-Maut

Wie wird die LKW-Maut berechnet?

Die Höhe der Maut ergibt sich aus der Strecke, die auf mautpflichtigen Strecken zurücklegt wird sowie der Schadstoffklasse des Fahrzeugs und der Zahl der Achsen.

Mautsätze und Schadstoffklassen

Wie wird die LKW-Maut entrichtet?

Es gibt verschiedene Wege, die Maut zu bezahlen. Über ein im Fahrzeug verbautes Mautgerät (On-Board Unit, kurz OBU) werden mautpflichtige Streckenabschnitte automatisch erkannt und ohne Fahrtunterbrechung verbucht.

Einbuchen mit der On-Board Unit

Woher bekomme ich eine On-Board Unit (Mautgerät)?
Wenn Sie die Maut mit geringstmöglichem Aufwand entrichten möchten bietet sich eine On-Board Unit (OBU) an. Wir beraten Sie und bauen Ihnen gerne die für Sie passende OBU in Ihr Fahrzeug ein.

Wie bediene ich meine On-Board Unit?
Die OBU nimmt dem Fahrer das Einbuchen weitestgehend ab. Er muss vor Fahrtbeginn lediglich einige Daten bestätigen, den Rest erledigt die OBU automatisch: Mit Hilfe von GPS-Satellitensignalen und anderen Ortungssensoren erkennt sie die zurückgelegten Streckenabschnitte, berechnet die Mautgebühren und übermittelt diese Daten anschließend per Mobilfunk zur Rechnungserstellung an Toll Collect.

Wie wird kontrolliert?
Das Bundesamt für Güterverkehr ist für die Kontrolle der Mautzahlungen zuständig. Es wurden festinstallierte Kontrollbrücken eingerichtet, die prüfen ob für ein Fahrzeug eine Gebührenpflicht vorliegt und ggf. über das amtliche Kennzeichen abfragen, ob die Maut bezahlt wurde. Daneben gibt es auch mobile Kontrollen sowie Betriebsprüfungen bei mautpflichtigen Unternehmen.

Wo kann ich mein Fahrzeug registrieren?
Registrieren bei Toll Collect

 

 

 

Belgien-Maut-Service-ght.de

Lkw-Maut in Belgien

Seit 1.4.2016 sind in Belgien alle in- und ausländischen Lkws mit mehr als 3,5 Tonnen Gesamtgewicht mautpflichtig.

Wir bieten Ihnen auch für diese Onboard-Geräte den professionellen Service.

Und so geht´s

Kostenlose + Individuelle Beratung anfordern

Versendet...

Ihr Kontakt

Automotive
Innendienstteam
Tel: 0911 52705-250
Fax: 0911 52705-4006
automotive@ght.de

ght KontaktboxX
Wir sind für Sie da!

Haben Sie Fragen oder möchten einen Rückruf? Hinterlassen Sie uns jetzt einfach Ihre Nachricht.

Jetzt Nachricht senden

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Versendet...