Für mehr Sicherheit
Jetzt Abbiegeassistent nachrüsten

Mehr Sicherheit: Abbiegeassistenten

Sie möchten Ihre Fahrzeuge mit Abbiegeassistenten nachrüsten oder wünschen Sie eine erste Beratung?  Kontaktieren Sie uns einfach unverbindlich:

Telefon 0911 52705-250

ght ist Ihr Nachrüster in der Region

Unsere Leistungen - Ihre Vorteile

  • Regionale Nähe und Vor-Ort-Einbau: 7 ght-Fachwerkstätten in Bayern: Augsburg, Bindlach, München, Nürnberg, Pentling, Memmingen und Weiden. Auf Wunsch bauen wir auch in Ihren Hallen ein.
  • Erfahrung & Referenzen: Die ght rüstet seit Jahrzehnten Flotten und Einsatzfahrzeuge mit Assistenz- und Telematik-Systemen nach. Kompetenz ist garantiert.
    Unsere Kunden: Städte und Kommunen, Speditionen und Logistik, Zulieferer, Industrie...
  • Gewährleistung: Leistung aus einer Hand und damit auch die Gewährleistung der Funktionalität der verbauten Abbiegeassistenten.
  • Qualifikation: ght ist mehrfach zertifiziert ISO 9001, ISO 27001

FAQ    SYSTEME     VIDEO ANSEHEN 

Vorgehensweise

1. ght kontaktieren:

Wir beraten und erstellen ein Angebot

2. Fördermittel:

BAG-Förderung beantragen

3. Zuwendungsbescheid:

Rückmeldung des BAG abwarten

4. ght kontaktieren:

Finales Angebot, Termine, Einbau

TESTEINBAU ANFRAGEN

Jetzt Anfrage senden - treten Sie mit uns in Kontakt

Nutzen Sie einfach die Möglichkeit einer ersten Anfrage, um mehr über die Kosten und Fördermöglichkeiten zu erfahren. Natürlich können Sie uns auch einfach anrufen.

Anfrage per E-Mail

Abbiegeassistenz-Systeme

ICA-Turn Assist Set 1

FÖRDERFÄHIG:

BMVI-konformer Abbiegeassistent

Akustisches Warnsignal und visuelle Monitoranzeige des Objektes im Toten Winkel.

...mit ABE des Herstellers Axion.

Hardware-Komponenten

Der Abbiegeassistent überwacht den rechten Toten Winkel des Fahrzeugs und warnt automatisch den Fahrer, sobald eine Gefahrenquelle in diesem Bereich auftaucht. Durch Anbindung an das rechte Blinkersignal schaltet sich das System automatisch ein und aus.

Es erfolgt ein akustisches und visuelles Signal (Monitor).

ICA-Turn Assist SET 2

Förderfähig:

BMVI-konformer Abbiegeassistent mit Lenkwinkelsensor
Akustisches Warnsignal und visuelle Monitoranzeige des Objektes im Toten Winkel.

...mit ABE des Herstellers Axion.

 

 

Continental-Right-Turn-Assist-ght.de

RightViu Continental

FÖRDERFÄHIG:

Radarbasierte Lösung mit Lenkwinkelsensor, akustischer und optischer Warnung, die auch bei schlechten Lichtverhältnissen sicher funktioniert; Warnsystem ohne Monitor, förderfähige Ausführung

icon-close

FAQ

Wie funktioniert die Nachrüstung eines Abbiegeassistenten?

Wir verbinden den Abbiegeassistenten mit dem elektrischen Signal des Blinkers und setzen einen Lenkwinkelsensor in der Lenkgeometrie (am Lenkstock). Dies ist eine besonders sichere Variant, da 2 Auslösesignale abgegriffen werden: 1. Blinker-Bedienung, 2. Lenkeinschlag. Durch beide Aktivitäten wird der ASS aktiv und zeigt optisch wie auch akustisch dem Fahrer die Gefahrensituation an.

Wichtiger Hinweis: Um eine Förderung seitens BAG erhalten zu können, muss im Anschluss an den Einbau eine Einbauabnahme (Änderungsabnahme gemäß § 19 (3) StVZO) erfolgen. Das Fahrzeug muss dazu mit verbautem/aktivem System bei einer anerkannten Überwachungsorganisation (z. B. TÜV) vorgeführt und abgenommen werden. Gerne können wir auch diesen Service für Sie mit übernehmen.

Was kostet ein Abbiegeassistent und wie lange dauert der Einbau

Systeme (Hardware) gibt es ab 1100 Euro netto (exkl. Einbau, je Fahrzeug). Die Einbaukosten sind abhängig von Fahrzeugart und Abbiegeassistent-System. In der Regel dauert der Einbau einen Werktag.

Welche Abbiegeassistenz-Systeme gibt es?

Wir verbauen Assistenzsysteme von Axion und VDO, da wir von deren Qualität und Funktionalität überzeugt sind. Produkte und Beschreibungen finden Sie hier...

Gibt es Fördermittel für die Nachrüstung mit Abbiegeassistenten?

Alle Informationen zu den Förderprogrammen des BAG finden Sie hier

Warum bei ght nachrüsten | einbauen lassen?
  • Moderates Preis-/Leistungsverhältnis
  • Fachwerkstatt für Nachrüstungen von Assistenz- und Telematik-Systemen
  • Vor-Ort-Einbau möglich
  • Regionale Nähe: 7 Fachwerkstätten in Bayern
  • Gewährleistung: Hardware und Service aus einer Hand
  • Hervorragende Referenzen
Gesetz? Wird der Abbiegeassistent gesetzlich Pflicht?

Eine europaweite schrittweise verpflichtende Einführung von Abbiegeassistenten ist ab Juli 2022 für neue Fahrzeugtypen und ab Juli 2024 für neue Fahrzeuge vorgesehen. Das BMVI setzt mit der „Aktion Abbiegeassistent“ seit 2018 nationale Anreize für eine freiwillige Selbstverpflichtung zur Verwendung von Abbiegeassistenten.

Beratung

Automotive
Innendienstteam
Tel: 0911 52705-250
Fax: 0911 52705-4006
automotive@ght.de

Abbiegeassistent Anfrage

*Pflichtfelder

Beratung

Automotive
Innendienstteam
Tel: 0911 52705-250
Fax: 0911 52705-4006
automotive@ght.de

ght KontaktboxX
Wir sind für Sie da!

Haben Sie Fragen oder möchten einen Rückruf? Hinterlassen Sie uns jetzt einfach Ihre Nachricht.

Jetzt Nachricht senden

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Versendet...